Ausbildungen / Übungsleiter: Ballsportarten
Übungsleiter Polysportive Ballschule

Schon im Kindergartenalter können die kleinsten Ballschüler die ersten Erfahrungen im spielerischen Umgang mit Bällen sammeln. Die Ausbildung stellt das Rüstzeug für die Umsetzung von Kinder-/ und Jugendtrainings im Verein zur Verfügung. Sie umfasst dabei sowohl grundlegende Inhalte aus den Bereichen Sportbiologie (Anatomie, Physiologie), Trainingslehre, Methodik, Didaktik und Erste Hilfe also auch die in Modul 2 vorwiegend praxisorientierten Einheiten unter Bezug der Heidelberger Ballschule als polysportive Basis. Konzentration liegt hierbei auf der spielerischen Vermittlung elementarer Ballfertigkeiten durch eigenständige Spielformen mit intensiver Schulung der motorischen Fertigkeiten der 3-10 jährigen Kinder.

Bestandteil der Ausbildung an den beiden Tagen von Modul 2 sind die Mini-Ballschule (3-6 jährige/ Kindergartenalter) sowie das Ballschule ABC (6-10/ Volksschulalter):

Nach einem kurzen theoretischen Input gliedert sich der Praxisworkshop der Mini Ballschule in zwei Bereiche. Zum einen in den Bereich Bewegungslandschaften, zum anderen in den Bereich der verschiedenen Bausteine.

Die Inhalte des Ballschule ABC entsprechen den drei Säulen des Ballschulkonzepts. A steht für den Bereich der taktischen Basiskompetenzen. Hier werden den Teilnehmern, in verschiedenen Spielen, die 7 Taktikbausteine exemplarisch nähergebracht. Im Praxisworkshop B werden Bausteinübungen zu den 7 koordinativen Basiskompetenzen angeboten und das dritte Praxisangebot C beinhaltet Bausteinübungen zu den 7 technischen Basiskompetenzen.

In einer Abschlussbesprechung bleibt Zeit für offene Fragen der Teilnehmer und Feedback an die Referenten. Nach dieser Ausbildung können Sie Sport- und Bewegungseinheiten für Kinder- und Jugendliche im Sportverein oder anderen Organisationen zu den oben genannten Inhalten des Ausbildung anleiten.

 

 

Referent:

Michael Ebert, erfolgreicher Trainer im Tennis, von 2007 bis 2013 Director of National Kids Development beim Österreichischen Tennisverband, Autor des Programms „tennis4kids“, nationaler bzw. internationaler Lehrreferent, gilt im Bereich „Kids Tennis“ als einer der führenden Experten weltweit, mehrere Jahre verantwortlicher Lehrreferent für die Bereiche Ball- und Spielsport und Team SPORTUNION NÖ

Zielgruppe

Übungsleiter, Instruktoren, Sportlehrer, Sportstudenten, Pädagogen

Interesse? Bitte loggen Sie sich ein!

Wenn Sie dieses Angebot verbindlich buchen möchten, müssen Sie sich zuerst mit Ihren Zugangsdaten ins System einloggen oder als neuer Kunde registrieren.

Registrierter Benutzer?

Wenn Sie bereits Zugangsdaten von uns bekommen haben, so können Sie sich hier mit diesen einloggen und sich dann für dieses Angebot anmelden.

Noch nicht registriert?

Wenn Sie sich bisher noch nicht bei uns registriert haben, so können Sie sich hier kostenlos als Benutzer registrieren.
NO19007 - Details auf einen Blick
Noch Plätze frei!
06.04.2019 - 01.06.2019
Samstag, 06.04.2019: 08:00 - 17:00 Uhr
Modul 1
Sonntag, 07.04.2019: 08:00 - 17:00 Uhr
Modul 1
Samstag, 04.05.2019: 08:00 - 17:00 Uhr
Modul 2
Sonntag, 05.05.2019: 08:00 - 17:00 Uhr
Modul 2
Samstag, 01.06.2019: 09:00 - 14:00 Uhr
Prüfung
Buchbar 12.12.2018 - 03.04.2019
Niederösterreich
Gebühren
  • Normalpreis € 375.00
  • SPORTUNION Mitglied € 249.00
AnsprechpartnerInnen
KursreferentInnen
  • Michael Ebert MSc.