Ausbildungen / ÜbungsleiterInnen: Ballsportarten
Übungsleiter:in Spezialmodul Beachvolleyball

Die Teilnehmer:innen werden während der Ausbildung in den Praxiseinheiten in die volleyballspezifische Technik und Methodik eingeführt. Praxisnahe Übungen und Spielformen bilden dabei den Schwerpunkt des Spezialmoduls. Du bist nach der Ausbildung in der Lage, Trainingsprozesse kurz- sowie langfristig selbst zu planen, zu organisieren und durchzuführen.

Voraussetzungen:
- Grundkenntnisse des Volleyballsportes (Grundregeln)
- Grundtechniken müssen erlernt sein (Pritschen, Baggern, Service, Angriff aus Stand und Sprung)
- Sporttauglichkeit
- Mindestalter von 16 Jahren

Den Abschluss dieses Kurses bildet ein ca. 15-minütiger Lehrauftritt.

Der Kurs wird in Kooperation mit dem Oberösterreichischen Volleyballverband (OÖVV) durchgeführt. Mitglieder des OÖVV erhalten ebenfalls den vergünstigten Kurstarif. Bitte dafür im Feld "Optionale Hinweise an unsere Mitarbeiter" angeben, dass du OÖVV-Mitglied bist.

Bitte melde dich für das Übungsleiter:in Basismodul (22. - 24. März) gesondert an.

Das Übungsleiter:in-Spezialmodul ist nach dem Basismodul der zweite Teil der Übungsleiter:innen-Ausbildung. Erst mit Absolvierung von Basis- UND Spezialmodul gilt eine Übungsleiter:innen-Ausbildung als abgeschlossen und es erfolgt die Ausstellung des Übungsleiter:innen-Zertifikats.

Weitere Informationen zur Übungsleiter:innen-Ausbildung findest du unter: https://sportunion.at/akademie/

Welche Vorkenntnisse benötige ich, um das ÜL-Spezialmodul absolvieren zu können?

Da die Übungsleiter:innen-Ausbildung der erste Schritt in der österreichischen Sportausbildungsstruktur ist, brauchst du keine Vorkenntnisse. Aber damit du das ÜL-Spezialmodul besuchen kannst, solltest du bereits das Basismodul absolviert haben. In Ausnahmefällen kann ein Basismodul auch erst nach dem Spezialmodul absolviert werden.

Kann ich mir das Basismodul anrechnen lassen?

Unter gewissen Voraussetzungen können bereits abgeschlossene Ausbildungen für das Basismodul angerechnet werden. Informationen zu den Anrechnungen findest du unter: https://sportunion.at/akademie/#basismodul-anrechnungen

Digitale Trainingsplanung

Bei Absolvierung aller Aus- und Fortbildungskurse der SPORTUNION Akademie kannst du die digitale Trainingsplanungsplattform evoletics 4 Monate kostenlos testen. Alle Infos unter: https://sportunion.at/kooperationen/evoletics/

Lernplattform

Zudem setzen wir bei allen Übungsleiter:innen-Ausbildungen und ausgewählten Fortbildungen unsere digitale Lernplattform ein, die eine gute Übersicht bzgl. aller Aufgaben und Kursunterlagen bietet. Dies ermöglicht eine spürbare Modernisierung im Bereich Kursunterlagen-Bereitstellung, Abgaben, Feedback, Beurteilung, Kommunikation und Kursadministration. Alle Infos unter: https://lernen.sportunion.at/

Zielgruppe

für alle beachvolleyballinteressierten Personen
OO24008 - Details auf einen Blick
Bereits beendet!
26.04.2024 - 01.05.2024
Freitag, 26.04.2024: 15:00 - 20:00 Uhr
1. Kurstag
Samstag, 27.04.2024: 09:00 - 17:00 Uhr
2. Kurstag
Sonntag, 28.04.2024: 09:00 - 17:00 Uhr
3. Kurstag
Mittwoch, 01.05.2024: 09:00 - 14:00 Uhr
Lehrauftritte
Buchbar 08.11.2023 - 21.04.2024
Oberösterreich
4060 Leonding
Gebühren
  • Normalpreis € 225.00
  • SPORTUNION-Mitglied € 150.00
AnsprechpartnerInnen
KursreferentInnen
  • Elisabeth Danner-Klopf
  • Sebastian Hirschinger