Fortbildungen: FIT-Sport
Zyklusbasiertes Training
Der weibliche Zyklus und die weibliche Physiologie

Mach das Plus zu deiner Stärke!

Stellst du dir auch folgende Fragen?

  • Warum haben Frauen „gute“ und „schlechte“ Tage?
  • Worin unterscheiden sich Frauen von Männern physiologisch?
  • Warum arbeitet das weibliche Immunsystem anders?
  • Warum führt das selbe Workout, die selbe Diät oder Ernährungsumstellung bei Männern zum gewünschten Ergebnis, bei Frauen aber nicht?
  • Warum sind allgemein gültige Aussagen zu Bewegungslehre, Trainingsplanung, Ernährung und Medizin/Pharmazie für Frauen meist inadäquat?

Antwort darauf gibt der weibliche Zyklus mit den damit verbundenen hormonellen Schwankungen und die weibliche Physiologie im Allgemeinen

Inhalte der Fortbildung:

  • Ernährungsempfehlungen, Makro- und Mikronährstoffbedarf, Diäten (Intervallfasten, Low Carb)
  • Trainingsplanung, -lehre und -periodisierung (Probleme bei 3:1 Periodisierung, Nachwuchs, Ausbleiben der Periode)
  • Sinnhaftigkeit und Effektivität von Workouts
  • Verletzungsprophylaxe
  • Immunsystem
  • Medikamentenempfehlungen (z.B. es gibt Medikamente die übers Fett aufgenommen werden, nun haben Frauen mehr Körperfett und brauchen daher eine geringere Dosis für die gleiche Wirkung des selben Medikaments wie Männer), Behandlungsmethoden, Impfdosen, etc.

Zielgruppe

Mädchen, Frauen und AthletInnen in ganz Österreich sowie Trainer*innen von Athletinnen
WI22019 - Details auf einen Blick
Noch Plätze frei!
Donnerstag, 30.06.2022
Donnerstag, 30.06.2022: 18:00 - 21:00 Uhr
Fortbildung
Buchbar 23.12.2021 - 29.06.2022
Wien
1000 ONLINE
Gebühren
  • Normalpreis € 59.00
  • SPORTUNION Mitglied € 39.00
AnsprechpartnerInnen
KursreferentInnen
  • Johanna Novak