Ausbildungen / Übungsleiter: Ballsportarten
Übungsleiter - Polysportive Ballschule

Die Ausbildung gibt den Übungsleitern das Rüstzeug für die Umsetzung von Kinder- und Jugendtrainings im Verein. Im Praxismodul gibt es neben der speziellen Methodik eine Menge praxisorientierter Einheiten unter Bezug der Heidelberger Ballschule als polysportive Basis.

Schon im Kindergartenalter können die kleinsten Ballschüler die ersten Erfahrungen im spielerischen Umgang mit Bällen sammeln. Konzentration liegt auf die spielerische Vermittlung elementarer Ballfertigkeiten durch eigenständige Spielformen mit intensiver Schulung der motorischen Fertigkeiten der 3-6jährigen.
Durch Erlernen des Spiel-ABC mit freudvollem Einstieg in das polysportive Ballspielen erleichtert es später das Erlernen spezifischer Sportspiele. Somit wird eine professionelle, entwicklungsgerechte Anfängerausbildung in den Ball-Sportspielen für 6-10jährige geboten.
Aufbauend auf diese Grundlagen werden die Sportspiele in 3 Gruppen eingeteilt:
Torschussspiele, Wurfspiele und Rückschlagspiele. Die Bausteinstruktur in Taktik, Koordination und Technik zieht sich beim sportgerichteten Lernen weiter fort.

Prüfungstermin: 06.04.2019, 08:30-14:00 Uhr (Dauer abhänig von Teilnehmeranzahl)

Mit diesem Ausbildungsteil buchst du das Praxismodul, das Basismodul ist separat zu buchen.

Zielgruppe

ÜbungsleiterInnen, InstuktorInnen, SportlehrerInnen, SportstudentInnen, PädagogInnen
KN19003 - Details auf einen Blick
Noch Plätze frei!
23.03.2019 - 24.03.2019
Samstag, 23.03.2019: 08:30 - 17:30 Uhr
Praxismodul Tag 1
Sonntag, 24.03.2019: 08:30 - 17:30 Uhr
Praxismodul Tag 2
Buchbar 14.12.2018 - 13.03.2019
Kärnten
USI Klagenfurt (Turnsaal)
Gebühren
  • Normalpreis € 240.00
  • SPORTUNION Mitglied € 159.00
KursreferentInnen
  • Michael Ebert