Ausbildungen / ÜbungsleiterInnen: FIT-Sport
ÜbungsleiterInnen Basismodul

Diese ÜbungsleiterInnen-Ausbildung im Österreichischen Sport wurde in Abstimmung mit den 3 Dachverbänden ASKÖ, ASVÖ bzw. SPORTUNION konzipiert und gliedert sich wie folgt (1 Einheit - EH entspricht 45 Minuten): 

2 EH – Organisation des Sports; 2 EH – Gesellschaftspolitische Aspekte im Sport (wie zB Prävention sexualisierter Gewalt); 1 EH – Rechtliche Grundlagen im Sport (Haftung und Aufsichtspflicht); 3 EH (Theorie) + 2 EH (verschränkte Sportpraxis) – Vermittlung von Bewegung & Sport (Methodik, Didaktik und Pädagogik); 4 EH (Theorie) + 1 EH (verschränkte Sportpraxis) – Sportbiologie; 4 EH (Theorie) + 2 EH (verschränkte Sportpraxis) – Trainingslehre. 

Nach Absolvierung dieser 21 Basismodul-Einheiten besteht mit Ablegung einer schriftlichen Multiple Choice-Prüfung die Möglichkeit zur Zulassung zum „Spezialmodul“ - zB für den ÜL-Fernöstliche Kampfsportarten. Dieses wird entweder von einem der 3 Dachverbände oder von einem Fachverband zur Erlangung eines ÜbungsleiterInnen-Zertifikats angeboten.

Vergünstigter Preis gilt auch für ÖFFK- und andere SportAustria-Mitglieder (Mitgliedschaft bitte bei der Online-Buchung anführen)!

WICHTIG: ein Erste Hilfe-Nachweis ist dem jeweiligen Veranstalter bis zum ÜL-Abschluss zu erbringen! 

Falls bei diesem ÜL-Basismodul eine Verpflegung/Unterkunft gewünscht wird, kann diese zu SPORTUNION Akademie-Preisen auf Eigenkosten unter Angabe der Kurs-Nr. in der Sportsarea Grimming (welcome@sportsarea.at oder 03684/6066-0) direkt gebucht werden!

Zielgruppe

alle interessierten Personen, die zukünftig Sporteinheiten leiten wollen
OE21001 - Details auf einen Blick
Noch Plätze frei!
28.05.2021 - 30.05.2021
Freitag, 28.05.2021: 17:00 - 21:00 Uhr
1. Tag
Samstag, 29.05.2021: 09:00 - 18:30 Uhr
2. Tag
Sonntag, 30.05.2021: 09:30 - 16:45 Uhr
3. Tag
Buchbar 02.11.2020 - 19.05.2021
Steiermark
Gebühren
  • Normalpreis € 150.00
  • SPORTUNION Mitglied € 99.00
  • Sport Austria Mitglied € 99.00
KursreferentInnen
  • Mag. Thomas Lamprecht samt SPORTUNION-Team