Fortbildungen: Sonstiges
Gendergerechte Sprache in der Praxis – Gegenargumente entkräften
Social Skills Workshop für Frauen

Ein Bewusstsein für Geschlechterrepräsentationen und Diversität zu entwickeln, ist unerlässlich für alle, die mit einer Funktion in einem Verein gesellschaftliche Verantwortung übernehmen.

Wie sehr Machtfragen damit verbunden sein können, zeigen die oft emotional geführten Kämpfe, die vielerorts um Sprache geführt werden. Argumente wie „Gendern ist nicht nötig, denn Frauen sind doch mitgemeint“, „Außerdem machen die vielen Schrägstriche den Text unlesbar“ und "Wir haben wichtigere Probleme als das Gendersternchen" sind nicht in jeder Situation leicht zu entkräften.

Dir ist gendergerechte Sprache ein Anliegen und du versuchst vielleicht sogar, sie in deinem Verein umzusetzen?

Du interessierst dich für das Thema und möchtest weitere aktuelle Informationen darüber erhalten?

In diesem Workshop lernst und erprobst du, wie du gendergerecht(er)e Sprache im Verein anschlussfähig behandeln und wie du in Diskussionen auf gängige Gegenargumente reagieren kannst. Weiters ist Zeit für den Austausch unter den Teilnehmerinnen* und diverse Fragen zum Thema.

Zielgruppe

Mädchen, Frauen und weibliche SPORTUNION Mitglieder in ganz Österreich
WI22038 - Details auf einen Blick
Noch Plätze frei!
Dienstag, 27.09.2022
Dienstag, 27.09.2022: 17:00 - 20:00 Uhr
.
Buchbar 04.05.2022 - 27.09.2022
Wien
Büro der SPORTUNION Wien
Gebühren
  • Normalpreis € 59.00
  • SPORTUNION Mitglied € 0.00
AnsprechpartnerInnen
KursreferentInnen
  • Mareike Boysen